Welcome

Das Café Kabale wird seit 1990 von ca. 15 Menschen kollektiv geführt. Neben dem Cafébetrieb bieten wir auch Raum für diverse Aktivitäten und Ideen anderer.

Im Rahmen unseres Vereins Kultur und Alltag e.V. organisieren wir Parties, Konzerte, Diskussionsveranstaltungen, Lesungen und jeden Dienstag die FrauenLesbenTrans*- Kneipe. Es gibt aber auch einiges, was bei uns keinen Raum haben soll, wie zum Beispiel alle Formen von sexistischer Anmache, Rassismus und Antisemitismus!

Kommt vorbei und genießt bei einer Tasse Kaffee, einem leckeren Wein oder einer Humus Bocata das Leben !!