Archiv für den Monat: Oktober 2019

Feminist killjoy Party in da house! 2.11.

fkp2nov

Am 2.11. ist wieder Zeit für die nächste Feminist killjoy Party im Kabale ♥ Die Party findet im Anschluss des überregionalen Kollektiv-Vernetzungstreffens statt. Daher freuen wir uns ganz besonders an diesem Tag auch mit anderen Kollektivstas aus verschiedenen Städten zusammen zu feiern ♥

Lineup

11-01 Colette (feminist bootyshake)

01-03 C-Klasse (trap/pop)

03-05 schlimm sady (trap/hiphop/pop)

“Das Richtige im Falschen”-Podiumsdiskussion mit Kollektiven

Kollektivtreffen

Unter dem Motto “Das Richtige im Falschen” tauschen sich verschiedene Kollektive über die politische Dimension ihrer Betriebe aus und diskutieren Widersprüche, Probleme und Chancen einer kollektiven Organisierung.

–> Was heißt es eigentlich ein Kollektiv zu sein?
–> Was unterscheidet Läden wie z.B. T-Keller/Kabale von anderen?
–> Mit welchen Problemen müssen Kollektive umgehen?

Die Podiumsveranstaltung steht im Rahmen des überregionalen Vernetzungstreffens von politisch-emanzipatorisch organisierten Kollektivbetrieben. Daher freuen wir uns an dem Abend über besonders vielseitigen Austausch. Kollektivistas aus unter anderem Leipzig, Hamburg, Berlin und Lübeck teilen ihre Perspektive und Erfahrungen mit uns. Wir freuen uns drauf! Seid dabei!
#supportyourlocalkollektiv

+++ #fckNazis #antifa #feminismus +++

In #Göttingen sind wieder einmal Nazi – Schmierereien aufgetaucht. Es wurden unter anderem Hakenkreuze und die Drohung “wir kommen” gesprüht sowie ein >Trans Lives Matter< Schriftzug zerstört. Das passiert nicht zum ersten Mal.
Persönlich getroffen durch einen Brandanschlag hat es diesmal außerdem das linke Hausprojekt Goßlerstraße 17/17a. Ein Zusammenhang zwischen diesen Taten liegt nahe (siehe PM).
Betroffen sind einige, gemeint sind wir aber alle.
Das zeigt, dass antifaschistische Arbeit überall nötig ist und bleibt. Rechte Ideologien und Menschen sind weder willkommen in unserem Laden, noch irgendwo sonst in Göttingen. Als linksradikales feministisches Kollektiv solidarisieren wir uns besonders mit queeren Personen, BIPoC und allen Betroffenen von rechter Gewalt.
Wenn ihr in der Gegend seid, euch in einer bedrohlichen/ verletzlichen Situation befindet und euch nicht safe fühlt, steht euch unsere Tür offen! Von Montag bis Samstag ist bei uns von 17h bis 24h auf jeden Fall jemand da.
#seidsolidarisch
#fucknazis
#antifa
#feminismus
Eine Pressemitteilung des betroffenen Hausprojektes findet ihr hier: https://gosslerstrasse17a.noblogs.org/…/pressemitteilung-b…/

FLINT*-Workshop: digital mixing 22.10.19

DigitalMixing

Heute findet bei uns der FLTI* mixing workshop mit Vytali statt. Keine Anmeldung erforderlich, aber: wer zuerst kommt, malt zuerst oder so. Also kommt rechtzeitig ;)

Programm nach dem Workshop: den Abend bei unserer FLTI* Kneipe ausklingen lassen und ab 22h ab ins Lumiere, da findet nämlich der nächste Film der feministischen Filmreihe Spectacle Féministe statt:

https://www.facebook.com/events/390199671649055/

Flirtnight #2 // queercurious

Flirtnight#2

Time again to make new lovers and friends and flirt flirt flirt.
Ab 21h gibt es love tunes und die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre kennenzulernen und euren Liebsten, BFFS, neugesichteten Hotties und Crushes Herzensnachrichten zu überbringen.
Dabei greift euch die wunderbare COLETTE (https://www.instagram.com/feminist_killjoy_colette/) als Flirt-Fee unter die arme, seid gespannt!

love is in the air
flirten ist für alle da

xx

fabulous feminist brunch

FabulousFeministBrunch

Bald findet wieder unser legendärer Brunch mit fabelhaften veganen und vegetarischen Leckereien statt! Unter 0551 485830 könnt ihr entweder für 11 Uhr oder 13 Uhr reservieren.

Unser Fabulous Brunch bietet immer wieder neue leckere Specials aus unserer Kollektiv-Küche. Das leckere Buffet besteht auch dieses mal aus verschiedensten kreativen Köstlichkeiten!
Dabei sein werden unsere all time favorites, wie selbstgemachte Gemüsevariationen, veganes Mett, Rote Beete Carpaccio, Feta-Cremes, kreative Salate u.v.m. .